Über mich  Ausbildung und relevante Berufserfahrung

  • Abitur, Kaspar-Zeuß-Gymnasium Kronach (1994)
  • M.A. in Kommunikationswissenschaft, Markt- und Werbepsychologie und Politischer Wissenschaft, Ludwig Maximilians-Universität München (2000)
  • MSc in Electronic Publishing, City University London, England (2001, mit Auszeichnung)
    "Electronic Publishing" ist ein Aufbaustudiengang im Informatik-/Journalismusbereich, bei dem Webdesign, Webentwicklung, Webjournalismus und Projektmanagement im Mittelpunkt stehen.

Nach Abschluss meines Aufbaustudiums war ich an der City University London als Assistentin für web-bezogene Studiengänge sowie als Web- und Datenbankentwicklerin beschäftigt. Zuvor habe ich in München studienbegleitend als freie Journalistin gearbeitet.

Seit Januar 2007 bin ich selbständig.

Beate Kremer

Beate Kremer

Was sonst noch von Interesse sein könnte

Berufliche Interessen

Meine beruflichen Interessen liegen besonders im Bereich der

  • Benutzerfreundlichkeit und Barrierefreiheit von Webseiten
  • Informationsarchitektur
  • Anwendung von werbepsychologischen Erkenntnissen im Web-Bereich
  • Internationalisierung und Lokalisierung von Online-Angeboten.

Fremdsprachenkenntnisse

  • Englisch (verhandlungssicher in Wort und Schrift durch langjährige Auslandserfahrung)
  • Isländisch
  • Französisch (Rostige Kenntnisse aus dem gymnasialen Leistungskurs; heutzutage eher passiv verfügbar.)
  • ein bisschen Dänisch und noch viel weniger Norwegisch

Private Interessen

Wenn ich mal nicht vor dem Computer sitze, begeistere ich mich unter Anderem für Folgendes:

  • Reisen
    Mein absolutes Lieblingsreiseland ist Island, das ich mittlerweile bestimmt schon mehr als zwanzigmal besucht habe (...und das trotzdem jedesmal, wenn ich im Land bin, sorgfältig die Nordlichter ausschaltet.)
  • Sprachen
    Passend zum Traumreiseland ist Isländisch meine Lieblingssprache - ich habe über mehrere Jahre hinweg Isländischkurse in London, an der Universität Reykjavík und in München belegt.
  • Fotografie
    Ein Hobby seit Kindheitstagen, das ich in den letzten Jahren durch Besuch diverser Kurse und einige Investitionen in die Ausrüstung auf fundiertere Füße gestellt habe. Fotos von mir wurden inzwischen nicht nur auf von mir erstellen Websites, sondern beispielsweise auch in der englischen Style-Zeitschrift "Dazed and Confused" und auf der Website des Fremdenverkehrsamts Reykjavík veröffentlicht.

Fotobeispiele

© 2017, Beate Kremer