FAQ  Sonstige Antworten

Isländisch?! Ernsthaft, das soll eine Zusatzqualifikation für einen Webdesigner sein?

Aber sicher! Ich habe mal ein Video für ein Banner für die isländische Band Sigur Rós von einem Format in ein anderes konvertiert. (Wurde nie benutzt.) Ich habe auch schon eine ganze Website für eine andere isländische Band umgesetzt. (Die Band hat sich leider aufgelöst, bevor die Website fertig war.)

Karten auf den Tisch: nein, ich hatte noch nie die Chance, eine meiner Islandreisen von der Steuer abzusetzen. Aber ich habe auch mal das tibetische Alphabet gelernt (vollständig grundlos), und musste prompt mehr als 10 Jahre später für einen Website-Sprachwechsler das Wort "Tibetisch" auf Tibetisch schreiben. Es war ein glorioser Moment. Minn tími mun koma. :)

Zurück

Vermischtes

© 2018, Beate Kremer