FAQ  Antworten zum Thema "Leistungen und Kooperationen"

Was sind Ihre Voraussetzungen für langfristige Kooperationen mit anderen Agenturen/Designern?

Die wichtigste Voraussetzung ergibt sich aus der Tatsache, dass ich als Selbständige über meine Arbeitskraft selbst verfügen können muss: Verlassen Sie sich auf mich, sobald ich ein Projekt angenommen habe. Verlassen Sie sich aber bitte nicht darauf, dass ich jederzeit jedes Projekt annehmen kann.

Für Angebote wie die folgenden stehe ich daher im Normalfall nicht (mehr) zur Verfügung:

  • "Wir bewerben aktiv die Tatsache, dass wir Contao-Spezialisten sind, haben in unserer Agentur aber niemanden, der sich mit Contao auskennt. Wenn unsere Contao-Kunden also irgendetwas wollen, müssen wir jederzeit auf Sie zurückgreifen können."
  • "Ich vertreibe hochindividualisierbare Software und gaukle meinen Kunden vor, eine riesige IT-Abteilung zu beschäftigen, die ihnen rund um die Uhr jeden Anpassungswunsch von den Augen abliest. Hätten Sie Interesse, diese IT-Abteilung zu sein?"
  • "Ich betreibe eine Full-Service-Agentur und lagere meine Web-Projekte an einen Freelancer aus, mit dem ich eigentlich total zufrieden war. Jetzt untersteht der Kerl sich aber, 14 Tage in Urlaub zu fahren. Weil das komplett inakzeptabel ist, suche ich Ersatz."

Nachdem diese Abschreckungsmaßnahmen aus dem Weg sind: ich habe viel Erfahrung darin, für externe Agenturen zu arbeiten, und stehe in langjährigen, erfolgreichen Dauerkooperationen mit Design- und PR-Agenturen. Etwas zeitliche Flexibilität vorausgesetzt, ist es bisher kaum vorgekommen, dass ich ein Projekt meiner Partneragenturen rundweg ablehnen musste.

Zurück

© 2018, Beate Kremer